Thema Liebe für Tarot, Gemma Tarot

Liebestraum: Dieser Traum bewegt alle Menschen seit Urzeiten. Die Verbundenheit mit einem geliebten Menschen gehört zu den höchsten Gütern, die wir schätzen und auf die wir hoffen. Während meiner Zeit bei Biddy Tarot habe ich zahlreiche Frauen und Männer mit Tarot zum Thema Liebe beraten. Das biete ich Dir auch an.

Suche das Stichwort auf Google: Die Suchmaschine bietet zuerst den Liebestraum Nummer 3 von Franz Liszt an. „O, lieb, solang Du lieben kannst“. Das Stück ist weltweit ebenso erfolgreich wie Beethovens „Freude schöner Götterfunken“. Literatur und Dichtung erzählen schon immer Liebesgeschichten. Sogar Wissenschaft ist vom Thema Liebe durchzogen.

Liebestraum: Wunsch oder Alb?

Was ist aber ein Wunschtraum von Liebe? Kann das Erträumte wahr werden? Und wenn es ein Albtraum ist, der uns warnt. Wie können wir den „Fluch“ aufheben? Nach langer Überlegung und vielen eigenen Träumen habe ich mich dafür entschieden, Wunsch- und Albtraum hier anszusprechen. Denn die Gefahren der Verborgenen Skripten in unserem Unterbewussteen sind stark. Das einzige was uns vor dem Sturz in den Abgrund retten kann, sind Klarsicht und Weitsicht, Einsicht in diese Gefahren und Skripten. Vertreiben wir diese Geister und gehen mit der guten Fee, die uns den richtigen Wunsch erfüllt: Wonach sehnst Du Dich? Was möchtest Du auf keinen Fall und macht Dir Angst?

Fragen, die häufig gestellt werden

Fragen zum Thema Liebe
Liebestraum Beziehungsich Beziehungstarot, Gemma Tarot

Liebe als Persönlichkeit

Eine Liebesbeziehung ist auch eine eigene Persönllichkeit, ein Beziehungsich, das sich in der Liebesgeschichte bildet. Links siehst Du die einfachste Struktur dieser Beziehung: ein Dreieck aus Romantik, Intimität und Verbindlichkeit. Dieses Dreieck und all seine Facetten über die Seiten hinweg hat der Wissenschaftler Robert Sternberg entwickelt. Er schenkte uns auch die Theorie von Liebe als Geschichten (Love as a Story). Tarotkarten und unser Dialog können das sehr gut abbilden und uns auf Lösungen stoßen, wie es weitergehen kann – oder nicht.

Liebestraum, Gemma Tarot, Beziehungstarot

Deine Beziehung entwickelt sich, wächst, reift…

Eine Liebesgeschichte ist dynamisch, organisch wachsend. Du und Dein Partner erfinden sich immer wieder neu im Lebenslauf. Da muss auch die Beziehung sich verändern. Meilensteine sind, sich exklusiv zu erklären, zusammen ziehen (oder gerade nicht), Verlobung, Heirat, ein Baby erwarten, ein Kind großziehen, wieder zu zweit sein… Zu all diesen Veränderungen braucht es ein neues Ausbalancieren der Beziehung. Deshalb habe ich das Legemuster rechts als Beispiel hier eingefügt. Es geht unten los, da wo Du stehst…

Liebestraum, Gemma Tarot, Beziehungstarot, Krisentarot

Dein Liebestraum wurde Albtraum

Unglückliche Liebe kann uns an den Rand der Verzweiflung bringen. Spätestens jetzt reicht eine vorwiegend rationale Frageweise nicht aus. Es ist dann besser, auf das Universum und seine kosmischen Helfer zu vertrauen, auf Deine Schutzengel zum Beispiel. Links siehst Du ein Muster dafür, wie man archetypische Helfer herbeibitten kann. Sie sind der schamanischen Kosmologie der Anden entnommen. In schwereren Fällen empfehle ich psychologische Hilfe. Die Orakelarbeit ist psychisch, seelisch, spirituell, nicht medizinisch.

Sei eingeladen zu Deiner ersten Tarotlesung zum Thema Liebe bei Gemma Tarot. Du bekommst erfahrene und verständnisvolle Beratung und Inspiration für Deine weiteren Schritte.

Wenn Du im Vorfeld Fragen hast, schicke uns eine E-Mail.

    en_GBEnglish (UK)